Zweihundertsechs Knochen – von Clemens-Peter Bösken