Knut, Detlef (Verleger)

(c) Regina Knut

Schon seit seiner Tätigkeit als IT-Berater in der deutschen Hochseefischereiflotte Anfang der 1980er Jahre war Detlef Knut publizistisch mit Beiträgen in Fachzeitschriften aktiv, u.a. in „Rechentechnik & Datenverarbeitung“, „c’t“ und „PC intern“. Zusätzlich schrieb er Fachbücher bei renommierten Verlagen wie Hanser, Addison Wesley, Data Becker etc., was dazu führte, bei einem solchen Verlag angestellt zu werden. Erst nachdem er in den 1990er Jahren seine in der Jugendzeit auf See verfassten Tagebücher wieder in die Finger bekam, nahm er erneut den Stift in die Hand und ging mit sachlichen und fiktiven Texten an die Öffentlichkeit.

Seit mehreren Jahren schreibt er Beiträge über das kreative Schreiben und andere Themen in der Mitgliederzeitschrift „Schublade“ des BVJA und ist in diesem Schriftstellerverband als Referent und Dozent für Seminare tätig. Seit Sommer 2009 zeichnet er als Redakteur der Literaturzeitschrift DER FEDERKIEL für Rezensionen verantwortlich und veranstaltet zusammen mit Christiane Walter und Elisabeth Esch die einmal monatlich stattfindende Literaturreihe „Autorenfrühstück“.

Der Verleger ist Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Förderer der Autorenverbände DeLiA – Verband der Deutschen LiebesromanAutorInnen und HOMER historische Romane.

Teilen:
Share