Leipziger Buchmesse: der dritte Tag – Autorentag

Samstag war “unser” Autorentag. Am Stand waren Astrid Hoerkens-Flitsch (Das Auto in Rot), Barbara Klein (Das Leben an sich), Carmen Mayer (Die Rose von Angelâme), Chrizz B. Reuer (Der Europa-Trip) und Klaus Brabänder (Flugangst). Sie waren aber nicht nur am Stand, nein, sie lasen aus ihren Büchern im Rahmen “Leipzig liest” im Forum für Hörbuch und Literatur, auf derselben Bühne wie Comedians, Fernsehmoderatoren und andere Promis.

Gleichzeitig war der Samstag auch der besucherreichste Tag der Messe. Das machte den Gang zum Leseforum zu einer Tortur und mancher von uns blieb im Stau stecken.

edition oberkassel dankt allen Autorinnen und Autoren für ihr Engagement und den Gästen, die von weither (z. B. Mönchengladbach) angereist waren, um unseren Lesungen in Leipzig zu folgen.

 

Teilen:
Share