Leipziger Buchmesse: der erste und der zweite Tag

Beide Tage waren von intensiven Fachgesprächen gekennzeichnet. Als normale Wochentage waren sie geprägt von Treffen mit Verlegenern, PR-Agenten, Druckereien, Verlagsvertretungen und Autorinnen und Autoren. Am Abend des zweiten Tages stand für uns ein Treffen mit den “T.C.Boylistas”, der deutschen Fangemeinde des Autors T. C. Boyle auf dem Programm.

 

 

Teilen:
Share