Kaminski, Andreas (Kriminalinski)

Kriminalinski
© Cem Rene Schneider

1969 im Ruhrgebiet geboren und aufgewachsen, lebt und arbeitet mittlerweile in Cloppenburg. Der freiberufliche Unternehmensberater ist Krimi-Fan und spät berufener Krimi-Autor. Der Besuch eines Schreibseminars im Mai 2011 hat ihn zum Schreibtischtäter gemacht. Seitdem schreibt er unter dem Pseudonym „Kriminalinski“. Seine Kurz-Krimis veröffentlicht er regelmäßig in Anthologien. „Ministermord“ ist sein erster Kriminalroman.

Mehr zum Autor unter www.kriminalinski.de.

Bisherige Veröffentlichungen:

  • “Der Königsraub von Kaiserswerth” in der Anthologie “Klerus, Pest und Jungfernkranz”, edition oberkassel, Düsseldorf, Dezember 2011, ISBN 978-3-943121-04-9
  • „Der Tod der alten Dame“ in der Anthologie „Düsseldorf linksrheinisch“, edition oberkassel, Düsseldorf, September 2012, ISBN 978-3943121-094
  • „Iss und stirb“ in der Anthologie „Eiskalt um die Ecke serviert“, Der Kleine Buch Verlag, Stuttgart; Oktober 2012, ISBN 978-3-942637-15-2
  • „Grüner Tod“ in der Anthologie „Nachhaltig tot“, edition oberkassel, Düsseldorf, Frühjahr 2013

bei edition oberkassel:

Nächste Veranstaltungen

Kriminalinski liest aus Ministermord (Leer) 10/02/2018 / Leer
Teilen:
Share