Die RHEINISCHE POST berichtet: