Leipziger Buchmesse 2013 – das war’s

Leipziger BuchmesseAn dieser Stelle einige Fotoimpressionen von “unserer” Leipziger Buchmesse 2013. An unserem Stand waren mehr Besucher als im Vorjahr. Das verdanken wir einerseits der steigenden Wahrnehmung unseres Verlages in der Öffentlichkeit, andererseits aber ganz konkret an dem Wechsel von einem eigenständigen Stand zur Teilnahme am Gemeinschaftsstand der kleinen und unabhängigen Verlage des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Verbunden damit war natürlich auch die Steigerung des Bücherklaus. Ganz besonders positiv hervorzuheben ist die überaus gelungene Lesung am Samstag im Literaturcafé in Halle 4. Herzlichen Dank an Carmen Mayer, die den Autorentag (der Tag, an dem die meisten Autoren unseres Verlages am Stand vertreten sind) in ihrer Gänze hervorragend organisierte. Sie schaffte es, dass wir uns eine ganze Stunde lang im Literaturcafé (50 Meter von unserem Stand entfernt) präsentieren durften. Dabei verzeichneten wir einen regen Ansturm der Besucher, die sich bei Kaffee und Kuchen aus unseren Büchern unterhalten ließen. Allen Teilnehmern und Gästen ebenfalls ein herzliches Dankeschön!

Teilen:
Share