Monte, Cornelius

Cornelius Monte

Cornelius Monte wurde 1970 in Rheinhausen geboren. Er machte 1990 das Abitur am Krupp-Gymnasium Rheinhausen-Bergheim. Nach dem Zivildienst heuerte er bei einer Ruhrorter Reederei für die Route Basel – Rotterdam an. Seit der Schulzeit war er als Sänger und Textdichter in verschiedenen lokalen Bands im Reggae-, Punk- und Elektro-Bereich aktiv. Während des Studiums der Geisteswissenschaften an der Gerhard-Mercator Universität jobbte er u. a. als Türsteher, Lagerarbeiter und Zeitungsbote und betrieb zusammen mit anderen Musikern ein Tonstudio und das Independent Label „City Musik“. Im Jahr 2004 erhielt er einen Gold- sowie einen Platinaward der deutschen Musikindustrie für den Liedtext zum Nr.1 Hit „Augen auf!“. Der Roman Rheinorangen ist sein literarisches Debüt.

bei edition oberkassel:

  • Rheinorangen