Niermeyer, Sandra

Geboren 1972 in Melle/Niedersachsen, lebt mit Freund und
gemeinsamer Tochter in Bielefeld/Nordrhein-Westfalen. 2004 und 2006 wurde sie für den Glauser Kurzkrimipreis nominiert. 2009 erster Preis beim Westfalenblatt-Krimiwettbewerb und dritter Platz beim Krimi-Hörbuch-Preis „totenschmaus“.
In zahlreichen Krimi-Anthologien vertreten: Mord-Westfalen I und II, OWL kriminell, Mörderisches Münsterland, Schöner Morden in Ostwestfalen-Lippe.

bei edition oberkassel: