Gregg, Stefanie

© Angelika Bardehle
© Angelika Bardehle

Stefanie Gregg, geboren 1970, studierte Germanistik, Philosophie, Kunstgeschichte und Theaterwissenschaften. Sie promovierte über “Das Lachen”. Nach freier journalistischer Arbeit und der Publikation mehrerer Fachbücher widmet sie sich heute, neben ihrer freien Lehrtätigkeit, nahezu ausschließlich der Belletristik. Sie schreibt Romane, Kriminalromane und Kurzgeschichten. Die Autorin wohnt mit ihrer Familie in der Nähe von München.

bei edition oberkassel:

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen
Teilen:
Share