Premiereslesung „Chrom, Koks und feine Leute“ im Ruhrgebietsladen – Impressionen