Fischer, Kerstin

Kerstin Fischer
© Christine Schwarze (Fotostudio AudeLe)

Kerstin Fischer wurde 1965 geboren und hat Germanistik und Geschichte an der Universität in Bremen studiert. Es folgten ein Zeitungsvolontariat und eine mehrjährige Tätigkeit als freie Publizistin für Feuilletons verschiedener Tageszeitungen. Seit 2006 arbeitet sie ausschließlich als Schriftstellerin. Genres: Erzählung, Novelle, Roman und Lyrik. Sie ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller und bei den Mörderischen Schwestern. 2013 erhielt sie ein Aufenthaltsstipendium für die Sparte Literatur in der Berchtoldvilla in Salzburg. Sie hat einen Sohn und lebt in Achim bei Bremen.

bei edition oberkassel:

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen
Teilen:
Share