Es war einmal … edition oberkassel Akademie

So, wie jedes Märchen, beginnt nun auch eine neue Story für die edition oberkassel Akademie.

Zum 30.11.2019 schließen wir unsere Akademie. Die Nachfrage war geringer geworden, das Verhalten vieler Interessenten und/ oder Teilnehmerinnen und Teilnehmer katastrophal. Mit solchen Menschen zusammemzuarbeiten, macht keinen Spaß. Aus diesem Grund war der Betrieb bereits seit Anfang des Jahres auf Eis gelegt. Doch nun haben wir uns entschlossen, grundsätzlich eine Wideraufnahme nicht mehr in Erwägung zu ziehen.

Wir danken den mehreren hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die uns über viele Jahre hinweg die Treue gehalten haben. Von vielen wissen wir, dass ihre Geschichten, mit denen sie einen oder mehrere Kurse an unserer Akadmie absolviert hatten, in kleinen und auch großen Verlagen erfolgreich veröffentlicht wurden. Allen anderen wünschen wir einen ebensolchen Erfolg.

Wir danken der Regionaldirektion NRW des Börsenvereins des Deutschen Buchhandel und Frau Astrid Bourquardez für die außerordentlich gute Zusammenarbeit und die Bereitstellung ihrer Räumlichkeiten für unsere Workshops.

Wir danken außerdem ganz besonders den vielen Dozentinnen und Dozenten, die bereitwillig ihr kreatives Wissen zur Schaffung spannender Bücher bereitgestellt und unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern vermittelt haben. Dazu zählen: Mischa Bach, Ulrike Bliefert, Oliver Buslau, Martin Conrath, Horst Eckert, Nina George, Andreas Kriminalinski, René le Riche, Gina Mayer, Rebecca Michéle, Vera Nentwich, Hans Peter Roentgen, Stephanie Schuster, Regina Gärtner/ Hanna Caspian, Evi Goldbrunner, Sabine Klewe/ Karen Sander, Barbara Klein, Elke Pistor, Chrizz B. Reuer, Martin Schüller und Clara Schuller.

Euch allen: Vielen Dank!

Detlef Knut
edition oberkassel Akademie/ eo-Akademie
edition oberkassel