Über uns

edition oberkassel – der Verlag

Die Idee, einen Verlag zu gründen, ist nicht zuletzt auch dem Umstand geschuldet, dass nur noch wenige, aber immer größer werdende Verlagskonzerne mit ihnen angehörenden Buchhandelsketten den deutschen Markt dominieren. Der Präsenz von sogenannten Mainstream-Bestsellern kann der edition oberkassel Verlag Detlef Knut sicher nicht entgegenwirken. Aber eine Nische für Autoren, die für lesenswerte, aber bislang kaum beachtete Texte stehen, sollte trotzdem möglich sein. So wurde im Juli 2010 der Verlag aus der Taufe gehoben.

Im Verlagsprogramm befindet sich lockere bis anspruchsvolle Unterhaltungsliteratur sowie Reisebeschreibungen über das In- und Ausland. Wir bedienen die Genres des Kriminalromans (regional als auch weltweit), historische Romane und romantische Gegenwartsliteratur. Wenn Sie also Abenteuer, Historie, Thriller oder Romantik lesen, werden Sie immer einen passenden Roman bei uns finden. Unsere Reisebeschreibungen zeichnen sich dadurch aus, dass die Autorinnen und Autoren die beschriebenen Reisen selbst erlebt haben und ihr Gefühl während dieser Reisen widergeben möchten.

Zusätzlich zur Publikumswerbung und der persönlichen Zusammenarbeit mit den Buchhandlungen wird auf intensive Öffentlichkeitsarbeit, die Nutzung der Barsortimente, der Durchführung von Veranstaltungen und Autorenlesungen gesetzt. Unsere Verlagsauslieferung bedient mit ihrem Onlineshop sowohl Endkunden also auch den Buchhandel.

Bis auf den Druck erfolgt die Herstellung weitestgehend im eigenen Hause, für grafische Gestaltungen und die Lektorate gibt es mittlerweile einen festen Stamm freiberuflicher Mitarbeiter. Bei der edition oberkassel heißt es in jedem Fall: Hier liest der Verleger mit. Aus den ursprünglich geplanten 6 bis 12 Bücher pro Jahr sind mittlerweile 12 bis 18 Bücher jährlich geworden. Fast alle Bücher werden sowohl als Print- als auch als Digitalmedium auf den Markt gebracht.

Bücher von deutschen AutorInnen zu machen, ist zwar der Hauptteil des Programms. Aber dennoch sind wir bemüht, auch ausländische Literatur zu lizenzieren und herauszugeben.

Die edition oberkassel Akademie ist ein Bereich, der unter diesem Namen im Jahre 2011 hinzukam. Seminare und Workshops für angehende und professionelle AutorInnen, durchgeführt von schreibenden Praktikern wie Horst Eckert, Nina George, Gina Mayer und vielen anderen, stellen das Herzstück des hochkarätigen und geliebten Programms dar.

Team und Mitstreiter


Detlef Knut (Verleger)

Dr. Mechthilde Vahsen (Lektorat)

Klaus Söhnel (Lektorat)

Zara Zoë Gayk (Grafik)

Carmen Mayer (Autorenbetreuung)

Andreas Kaminski (Marketingberatung)