Bücher aus dem Verlagsprogramm

Alles, nur nicht Emma! – Carmen Mayer

Sophie, vernünftig geschieden, Anfang sechzig, Mutter einer verheirateten Tochter, versteht die Welt nicht mehr: Ihre erste Enkeltochter soll Emma heißen! Das geht ja gar nicht. Mitten in ihr Unverständnis hinein bekommt sie von ihrem Ex-Mann

Weiterlesen

Flucht ins Viertel – Cord Buch

Eine Gruppe Flüchtlinge kommt aus Lampedusa nach Hamburg. Ihr Sprecher wird brutal ermordet. Nicht nur die Polizei sucht nach dem Mörder und schlägt sich mit verschiedenen Motiven herum, auch die Journalistin Nele und Freunde des

Weiterlesen

Mistelernte – Bruno Woda

Theo ist auf Karrierekurs in einem Pharmaunternehmen. Während einer Dienstreise gerät er in ein amouröses Abenteuer. Mit Folgen: Er wird mit verräterischen Fotos erpresst. Um seine Familie und seine Karriere nicht zu gefährden, lässt er

Weiterlesen

Mongolei – Schlafen im 1000-Sterne-Hotel – Sibyl Quinke

Ist es die Stille, die Ihnen erlaubt, das Knistern der Sonnenstrahlen zu hören? Oder das „krp, krp“, das bei geschlossenen Augen an Ihre Ohren dringt und Sie jetzt erst gewahr werden, dass Pferde Sie besuchen?

Weiterlesen

El Gustario de Mallorca und das tödliche Elixier – Brigitte Lamberts

»Oh, Gott! Wo bin ich da nur reingeraten?« fragt sich Sven, als ihm der Russe die Pistole auf die Stirn drückt. Sven Ruge, Journalist und Gastrokritiker, erhält den Auftrag seines Lebens: er soll einen kulinarischen

Weiterlesen

Die Unschuld der Kastanienblüten – Bettina Klusemann

Die Kinder Sophie und Hanno finden in der Nachkriegszeit am katholischen Niederrhein zueinander. Hannos Eltern haben Auschwitz überlebt. Noch ist der Geist des Nationalsozialismus überall deutlich spürbar. Die Familien kämpfen gegen Ablehnung und Vorurteile, an

Weiterlesen

Die Allesfresserin – Jo Stammer

Lena macht ihrem Mann monatelang Vorwürfe, sie mit einer anderen Frau betrogen zu haben. Unter ihren Beschuldigungen leidet sein beruflicher Erfolg. Er muss sich selbst beweisen, dass er nach wie vor der großartige Mann ist,

Weiterlesen

Lesereise in den Tod – Jürgen Schmidt

Der jungen Autorin Mona ist jedes Mittel recht, ihre Karriere zu forcieren. Selbstbewusst gibt sie vor, eine Urenkelin des britischen Schriftstellers Walter de la Mare zu sein. Auf eigene Faust veröffentlicht sie den Roman „Passwort

Weiterlesen

Roseblud und der Freund des Highlanders – Lena Detlefsson

Roseblud Buchanan ist nach schwierigen Jahren in England wieder nach Schottland zurückgekehrt. Da sie von ihrer Familie nicht mehr aufgenommen wird, hat Ian McLaren sie an seinen Freund Finley Murray vermittelt, bei dem Sie jetzt

Weiterlesen