Nebensaison

Published Date: 01/12/2015

Verfügbar als:

€5.99

Beschreibung

Es ist Nebensaison in Indien. Eine junge, allein reisende Deutsche fällt auf wie ein bunter Hund. Unmittelbar findet sie sich in einem Gewirr aus wahnwitzigen Begegnungen und sich überschlagenden Ereignissen wieder.
Sie wird als Schauspielerin für einen Bollywood-Film entdeckt, nimmt an einer hinduistischen Tempelzeremonie teil und erlebt im Amma Ashram, wie die von einer Tournee zurückkehrende Amma wie ein Popstar empfangen wird. Auf einer Zugfahrt verflucht sie ein Hirja, ein kurioses Zwitterwesen, weil sie ihm kein Geld gibt. Obwohl sie nicht an Teufelszeug und Hokuspokus glaubt, wird sie krank. So krank, dass sie im Zug ohnmächtig wird und tagelang im Delirium vor sich hin vegetiert.
Bei einer Wüstentour steht sie plötzlich mit ihrem bockigen Kamel allein in der Wüste. Am Ganges, an dessen Ufer die Familien ihre Toten verbrennen, liest ihr der Guru Baba mit dem dicken Bauch das gegenwärtige Leben. Ein Mönch, der sich als Meditationslehrer anbietet, diagnostiziert ihr Verspannungen, die er durch dubiose Methoden heilen will …
Die turbulente Odyssee durch Indien ist durch eine real erlebte Reise der Autorin inspiriert. Nebensaison weckt Fernweh und entführt den Leser auf eine unterhaltsame, abenteuerliche Reise.

Daten

Stefanie Golkowsky

Nebensaison – oder: Wie ich ohne meinen Mann, der bei der Polizei arbeitet, durch Indien reiste.

ISBN: 978-3-943121-39-1

ca. 215 S. – 19,0 x 12,0 cm

(D) 11,99 € (A) 12,40 €

1. Auflage April 2014

Teilen:
Share

Reviews

Visited 537 times , 1 Visits today

Related Products