Klaus Heimann: Benefizlesung “Spur nach Namibia” mit Musik

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 09/07/2016
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Gemeindezentrum Fulerum

Kategorien


Plakat_HaarzopfDie evangelische Kirche in Essen-Haarzopf wurde 1913 von dem Düsseldorfer Architekten Max Benirschke erbaut. Sie gilt als der erste “moderne Kirchenbau des Rheinlands”. Im Rahmen einer Renovierung wurden so gravierende Mängel festgestellt, dass die Kirche im Sommer 2012 geschlossen werden musste. Die eingeleiteten Baumaßnahmen sollen bis Ende 2016 andauern.
Der Reinerlös aus dem Buchverkauf sowie die Spenden an diesem Abend kommen der Wiederherstellung der Haarzopfer Kirche zugute. Die Lesung wird nach bewährtem Konzept im Wechsel mit der Düsseldorfer Band “Hausmusik” gehalten. Stellen Sie sich auf zweieinhalb Stunden Musik, Spannung und Unterhaltung ein!

Teilen:
Share