Barbara Steuten - kfd-Frau des Jahres 2020

Spannung, Cannabis und Sprengstoff – OpenAir Krimilesung mit Barbara Steuten, Horst Eckert, Kerstin Lange und Jan Michaelis

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 04/09/2021
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Bühne vor der Engländerwiese

Kategorien


Den Reichtum der einen bezahlen die anderen. Manchmal mit dem Leben.
Ein Rechtsanwalt und ein Ahnenforscher werden Opfer eines spektakulären Anschlags, eine alte Frau wird brutal überfallen.
Die Miss Marple vom Niederrhein ermittelt wieder. Radeln Sie in Gedanken mit Kati Küppers durch die Felder und entdecken Sie dabei abgelegene Höfe, ungelegenen Besuch und liegende Holländer.

Das Verbrechen hält Einzug in den Nordpark.

Auf der Bühne vor der Engländerwiese erleben wir die Autoren:

Unsere edition oberkassel Autorin Barbara Steuten liest aus ihrem Kriminalroman „Kati Küppers und der liegende Holländer“ und nimmt uns mit auf eine besondere Radtour durchs Münsterland.
Kerstin Lange liest aus ihrem Kriminalroman „Lügenbilder“ und widmet sich brisanten Themen: Reichsbürgertum, Rechtspopulismus und eine schwierige Vater-Sohn-Beziehung.
Jan Michaelis liest aus seinem historischen Kriminalroman „Mordbrücke“ und entführt uns ins Düsseldorf der 1950er Jahre.
Horst Eckert, der Großmeister des deutschen Politthrillers, liest aus seinem neuen Roman „Die Stunde der Wut“. Schnell zieht uns die Geschichte in einen Strudel der Ereignisse.

Eintritt: 10,- €. Die Sitzplätze sind überdacht.
Tickets können Sie ab sofort buchen im Theater Takelgarn

Der Abend wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.