Brabänder, Klaus
Autor*en

Der 1955 im saarländischen Neunkirchen geborene Autor ist nach wie vor bekennender Saar-länder und liebt die Literatur in all ihren Facetten. Den Stoff für seine Romane und Geschichten holt er sich oft auf seinen Reisen, die ihn nach Neuseeland, Kuba, Mexiko, USA, Israel, Marokko und viele Länder Europas führten.

bei edition oberkassel erschienen:

  • Als das Telefon klingelte … (humoristische Erzählungen um das Leben in Deutschland)
  • Klerus, Pest und Jungfernkranz – Anthlogie
  • Flugangst (Thriller um eine Flugzeugentführung)
  • La Vida Cubana (humoristisch-liebevolle Reiseerzählungen über Kuba, zusammen mit Marion Reichrath)
  • Haarspitzen (Krimi um eine kranke Mörderin)
  • Nachhaltig tot – Anthologie
Marion Reichrath mit Klaus Brabänder an der Saarschleife
Klaus Brabänder mit Marion Reichrath an der Saarschleife