Fröhling, Georgia
Autor*en

Georgia Fröhling wurde 1969 in Düsseldorf geboren, wo sie auch heute lebt. Geschrieben hat sie schon, seit sie schreiben konnte, hauptsächlich Kurzgeschichten. 2008 schrieb sie ihren ersten Roman, „Es ist niemals Arsen“, einen homöopathischen Krimi, den sie selbst verlegte. Aktuell schreibt sie an ihrem zweiten Kriminalroman. Sie liebt das Absurde und hat ein Faible für verkrachte Existenzen, kultivierte Killer und die Fotografie. Georgia Fröhling arbeitet als Heilpraktikerin, wo sie sich ebenfalls hauptsächlich mit Knochen beschäftigt.

bei edition oberkassel: