Schmidt, Jürgen
Autor*en

Jürgen Schmidt wohnt in Grevenbroich und Bad Münstereifel. Er erlernte den Beruf des Buchdruckers, später besuchte er die Fachoberschule für Sozialpädagogik und arbeitete anschließend in verschiedenen Druckereien. Seit 2009 ist Jürgen Schmidt als Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung in Euskirchen beschäftigt. Er ist Verfasser mehrerer Romane, u. a. „Lesereise in den Tod“. „Zwentibolds Rache“ ist sein zweiter Krimi mit dem privaten Ermittler Andreas Mücke in der Hauptrolle.

bei edition oberkassel:

Nächste Veranstaltungen

Öffentliche Lesung aus "Zwentibolds Rache" 20/04/2018 / Meckenheim
Jürgen Schmidt liest aus »Zwentibolds Rache« 26/04/2018 / Grevenbroich