Stickelbroeck

[tabber]

Beschreibung

Endlich ist es so weit! Die Anthologie “Zauber der Liebe”, die mit den Geschichten aus dem Wettbewerb “Amors Pfeile” gestaltet wurde, wird im August in den Handel gelangen. Insgesamt sind es 27 Geschichten von 26 Autorinnen und Autoren. Aus 577 Geschichten wurden 27 Geschichten ausgewählt, die das Licht der Welt erblicken. Es sind Liebesgeschichten unterschiedlichster Couleur. So ist Tanja Bern mit einer fantastischen Geschichte ebenso vertreten wie der Krimiautor Klaus Stickelbroeck, der sich zum ersten Mal schriftstellerisch in das Liebesgenre gewagt hat. Die Krimi- und Historienschreiberin Carmen Mayer hat sich historisch bedient und Regina Schleheck, Preisträgerin des Friedrich-Glauser-Preises 2013 Kategorie Kurzkrimi, hat noch eine Geschlechterfrage zu klären.

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern der ersten drei Preise! Da die Auswahl der 27 Geschichten schon schwer genug war, wurden die Gewinner durch Losentscheid ermittelt.

1. Preis: Monika Kühn
2. Preis: Werner Hardam
3. Preis: Judith Strohm

Alle fantastischen, romantischen, hintergründigen und humorvollen Geschichten auf einen Blick:

Tanja Bern – Im Kreis der Steine
Katharina Conrad – Fleur de Sel
Anne Dombrowski – Paloma und der goldene Reiter
Sigrid Eggersglüß – Tannen und Tonnen
Georgia Fröhling – Die Liebe siegt immer
Hermine Geißler – Segeln
Werner Hardam – Der Liebesduft
Christiane Höhmann – Aphrodite
Alexandra Klöckner – Alle brauchen Charlie
Monika Kühn – Liebeszauber
Iris Leonard – Krebs und Steinbock
Andrea Lutz – Amor und die Rolltreppe
Carmen Mayer – Charlotte
Laura Mäder – Wo die Liebe hinfällt
Jutta Miller-Waldner – Der Anrufbeantworter
Jutta Miller-Waldner – DAS FRÄULEIN K.
Simone Mylonas- Ein neuer Anfang
Nannah Rogge – Die Stunde der Luna Wega
Kathrin Schachtschabel- lovestory
Regina Schleheck – »Isn’t it a lady?«
André Steinbach – Elsas letzte Blutwurst
Klaus Stickelbroeck – Sonnenstrahlen
Judith Strohm- I love New York City
Andrea Tillmanns – Eine nicht ganz perfekte Liebesgeschichte
Michaela Weiß – Wenn das Eis bricht
Jennifer Wellen – Nichts ist unmöglich – Anita!
Günter Wirtz – Nelken und Lakritzschnecken
[/tabber]

[tabber]

Daten

Regina Schleheck, Klaus Stickelbroeck und viele andere

Zauber der Liebe

ISBN: 978-3-943121-41-4

ca. 260 S. – 19,0 x 12,0 cm

(D) 9,99 € (A) 10,49 €

1. Auflage 2013
[/tabber]

Teilen:
Share

[tabber]

Beschreibung

Im Jahre 2012 kam bei uns das kleine Büchlein „Düsseldorf linksrheinisch“ heraus. AutorInnen und Verlag waren sehr erfreut über den Erfolg dieses Buches. Jetzt legten sie nach und haben eine spannende und unterhaltsame Anthologie mit Geschichten von der rechten Rheinseite Düsseldorfs gestaltet.

Freuen Sie sich also auf die Geschichten von:

Uwe Bjørknes, Tatjana Bogatin, Susann Brennero,
Henri Conrad, Horst Eckert, Gaby Grefen, Denise
Haberlandt, Detlef Knut, Monika Kühn, Dörte Müller, Carsten Rösler, Gisela Schäfer, Manuela Schörghofer, Klaus Stickelbroeck, Reinhard Strüven und Heike Wenig.

Herzlichen Dank sagen wir allen, die uns bei dem Projekt unterstützt haben. Neben den Mitgliedern der Jury sind das:

  • Theater an der Luegallee
  • Schwimmbad Münstertherme Düsseldorf
  • Stockheim Catering / Rheinterrassen Düsseldorf

[/tabber]

[tabber]

Daten

Horst Eckert, Klaus Stickelbroeck, u. a.

Düsseldorf rechtsrheinisch -Geschichten von dä angere Sitt

ISBN: 978-3-943121-78-0

ca. 200 S. – 19,0 x 12,0 cm

10,99 Eur[D] / 11,30 Eur[A]

1. Auflage 2014
[/tabber]

Teilen:
Share