Toskana

[tabber]

Beschreibung

Die zehn märchenhaft anmutenden Geschichten des ruhelos reisenden Romanciers handeln z.B. von
– einem Kind und einem Penner, die gemeinsam eine Katze beerdigen, sich satt essen und für eine Probefahrt im nächsten Jahr verabreden,
– einem Mann, aus dessen Ruhestand nichts wird,
– einem Jungen, der einen Aufsatz schreiben soll und dabei viel von Mattuwatuli, einem Knopfloch, der nicht erfundenen Eisenbahn und dem P.M. erfährt,
– der Liebe und dem Tod der Fische,
– Haben und Besitzen, Vermuten und Glauben, einem gelben Vogel und einer libanesischen Katze und von einem Abschied auf der Mauer, der ein Beginn wird, und schließlich von
– einer Schachpartie gegen einen schweigenden Alten, die jeden Freitagmittag in einem Café stattfindet.
[/tabber]

[tabber]

Daten

Schipping, Hans-Georg

Gehen Sie in die Toskana

ISBN : 9783981390568

ca. 276 S.

1. Auflage 2010
[/tabber]

Teilen:
Share

[tabber]

Beschreibung

… und sie heirateten, lebten glücklich in ihrem neuen Haus, bekamen ein zauberhaftes Kind, und dachten, es werde immer so weitergehen …
doch auch eine Vorzeigeehe wie die von Sandra und Richard ist nicht vor Unbilden gefeit. Das stellt Sandra fest, als es in ihrem Job nicht so läuft wie gewünscht, plötzlich ihre Jugendliebe nach Jahren wieder auftaucht und sich gleichzeitig ihr Mann merkwürdig verhält. Auch ihre Freundin kann ihr nicht helfen, da diese selber in einer Lebenskrise steckt. Als sich die Chance auf einen Job in Irland bietet, zögert Sandra nicht, die Herausforderung anzunehmen …
Selber überrascht über ihren Mut, reist Sandra nach Irland. Dass sie als völlig veränderte Frau nach Köln zurückkehrt, liegt an ihrer Bekanntschaft mit Raoul, einem Franzosen, der in Irland mit Vater und Bruder ein Restaurant betreibt. Sandra fühlt sich zerrissen zwischen ihren Pflichten als Ehefrau und Mutter und dem Wissen, dass Irland und ihre eigene Zukunft eine untrennbare Symbiose bilden werden.
Aber selbst, wenn Entscheidungen bewusst gefällt und nach bestem Gewissen beschlossen werden, bleibt die Unbekannte Schicksal, die man nicht austricksen kann. Ein Schlag des Schicksals trifft Sandra mit aller Härte und sie muss erneut ihr Leben ordnen; auch wenn es bisweilen über einen Grat führt, der allzu nah am Abgrund zur Verzweiflung liegt …
[/tabber]

[tabber]

Daten

Brenda Frederic

Irlandsonne

ISBN: 978-3-943121-83-4

ca. 200 S. – 19,0 x 12,0 cm

(D) 11,99 € (A) 12,49 €

1. Auflage 2015
[/tabber]

Teilen:
Share