Aelia, die Kämpferin

13,99 

Trier, im Jahr 441: Der Zerfall des Weströmischen Reiches ist nicht mehr aufzuhalten. Trier, einst blühende Kaiserresidenz, ist nach mehreren Frankenüberfällen nur noch ein unbedeutender Außenposten an der Reichsgrenze. Verfall und Verbrechen herrschen in der Stadt.

Teilen:
Share

Beschreibung

Trier, im Jahr 441: Der Zerfall des Weströmischen Reiches ist nicht mehr aufzuhalten. Trier, einst blühende Kaiserresidenz, ist nach mehreren Frankenüberfällen nur noch ein unbedeutender Außenposten an der Reichsgrenze. Verfall und Verbrechen herrschen in der Stadt. Die junge Waise Aelia lebt bei einem reichen Händler, der Waisenmädchen zu Kämpferinnen ausbilden lässt. Die Mädchen müssen Schaukämpfe bei abendlichen Gastmählern vorführen. Als ihre Freundin eines Abends nicht zurückkehrt, folgt ihr Aelia und gerät in einen Kampf auf Leben und Tod, den sie nur mit Mühe überlebt. Dabei wird der Militärpräfekt der Stadt auf sie aufmerksam. Er zwingt sie, für ihn bei den Franken zu spionieren. Ihre gefährliche Mission führt Aelia nach Dispargum, an den Hof des gefürchteten fränkischen Königs Chlodio. Als sie sich ausgerechnet in den Königssohn verliebt, verschärft sich ihre Lage, während sich die Grenzen zwischen Freund und Feind aufzulösen scheinen. Aelia muss eine Entscheidung treffen, die ihr Leben für immer verändern wird.

Daten

Marion Johanning
Aelia, die Kämpferin
ISBN TB: 978-3-95813-0296
ISBN Ebook: 978-3-95813-0302
ca. 400 S

9 Bewertungen für Aelia, die Kämpferin

  1. edition oberkassel

    “… die Schriftstellerin hat einen interessanten Schreibstil, der einen wirklich packt. Die Figuren in der Geschichte sind sehr gut beschrieben und die Handlung ist einfach fesselnd.” – Amazon-Kunde/ Amazon

  2. edition oberkassel

    “… die Autorin braucht den Vergleich mit Rebecca Gablé keinesfalls zu scheuen. Ich freue mich schon auf weitere Bücher!” – Ishkatar/ Amazon

  3. edition oberkassel

    “… sehr solide recherchierter und spannend geschriebener historischer Roman!” – Johannes Zum Winkel / Xtme: gute ebooks

  4. edition oberkassel

    “… gut geschrieben und nicht das, was man bei dem Titel erwarten würde.” – B.C. Bolt, Jurorin des Skoutz-Awards 2016

  5. edition oberkassel

    “Geballte, spannende und fesselnde Handlung, so macht das Lesen Spaß.” – Engel1974 auf LovelyBooks.de

  6. edition oberkassel

    Ich bin überwältigt von diesem tollen historischen Roman. Er wurde sehr gut recherchiert und fesselt den Leser mit spannenden Szenen. Es gelingt, komplett in die Epoche einzutauchen und mit Aelia mitzufühlen. Von mir gibt es für dieses tolle Werk, eine absolute Leseempfehlung!!

    Losnl, auf LovelyBooks.de

  7. edition oberkassel

    Mitreißender Roman über eine junge Heldin, die es wahrlich versteht zu “kämpfen”!

    Rebecca1493 auf LovelyBooks.de

  8. edition oberkassel

    Das Buch ist allen Freunden historischer Romane wärmstens zu empfehlen.

    Taschenkrebs, auf Lovelybooks.de

  9. edition oberkassel

    Marion Johanning entführt uns in eine superspannende Epoche, die bislang völlig zu Unrecht viel zu wenig Beachtung in Literatur und Film gefunden hat. Quasi ein Geheimtipp, der durch viele schöne Details punktet und durch die flüssig erzählte, action- und spannungsgeladene Handlung perfekt in Szene gesetzt wird. – http://www.skoutz.de

Füge deine Bewertung hinzu