In den Weiten der Highlands

(1 Kundenrezension)

13,00  inkl. Mwst.

Eleonore, die Tochter des Clanchiefs Ian McLaren soll des Friedens wegen mit dem Sohn des mächtigen Gegenspielers Rupert McGregor verheiratet werden. Doch sie hat andere Pläne. In der zweiten Geschichte treffen die McLarens auf dem Weg zum König auf eine mysteriöse Frau mit einem Kind, die offenbar vom Weg nach Abordon abgekommen ist. Im dritten Roman dieses Buches sitzt Ian LcLaren mit den Vertretern der zerstrittenen McLeod und Geoffrey am Schlichtungstisch, während Ians Töchter am Ufer des Loch Tairnach ein angebliches Spukhaus in Augenschein nehmen wollen.

Artikelnummer: 9783958132368 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Beschreibung

Eigentlich wurde die Reihe „Ian McLaren – der Berserker“ als digitale Romanreihe von jeweils etwa 100 Seiten angelegt. Initiatorin und Hauptautorin ist Lena Detlefsson. Da ihre Highlander-Romane erfolgreich und aus den E-Book-Shops nicht wegzudenken sind, hat sich edition oberkassel entschlossen, die ersten drei Romane nun als Druckausgabe in den Handel zu bringen. Der erste Band umfasst die Romane „Eleonore – die Tochter des Highlanders“, „Die Giftmischerin von Abordon“ und „Der Fluch von Tairnach House“.

Eleonore, die Tochter des Clanchiefs Ian McLaren soll des Friedens wegen mit dem Sohn des mächtigen Gegenspielers Rupert McGregor verheiratet werden. Doch sie hat andere Pläne. In der zweiten Geschichte treffen die McLarens auf dem Weg zum König auf eine myteriöse Frau mit einem Kind, die offenbar vom Weg nach Abordon abgekommen ist. Im dritten Roman dieses Buches sitzt Ian LcLaren mit den Vertretern der zerstrittenen McLeod und Geoffrey am Schlichtungstisch, während Ians Töchter am Ufer des Loch Tairnach ein angebliches Spukhaus in Augenschein nehmen wollen.

Die Romanreihe um Ian McLaren vermischt die Genres des historischen Romans mit dem der Fantasy.

Daten

In den Weiten der Highlands – Drei Ian-McLaren-Romane
Taschenbuch
ISBN: 978-3-95813-236-8

Medien

1 Bewertung für In den Weiten der Highlands

  1. omami

    Drei Autorinnen, Lena Detlefsson, Sabine Sommer und Johanna Marthens, schreiben Geschichten über die Highlands und die Highlander.

    Jede Autorin hat sich den Berserker, Ian McLaren dafür ausgesucht. So sind mit den selben Protagonisten drei völlig verschiedene Geschichten zustande gekommen.

    Von familiären Verwicklungen, Vernunftehen, Anschlägen auf den König, Flucht, Recht und Gerechtigkeit bis zu Geistern aus der Vergangenheit in einem alten verfallenen Haus an einem schönen See in den Weiten der Highlands kann man da lesen. Und man wird bestens unterhalten.

    Und natürlich gibt es die Guten und die weniger Guten, die ihre Clans führen und schon auch mal ein Gemetzel anstiften.

    Alles in romantisch verklärter, wilder Natur.

Füge deine Bewertung hinzu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.