Jack the Ripper und der Erbe in Görlitz

12,00 

Marco Petzold erhält von einem Londoner Anwalt namens Wilson einen Brief, in dem der ihm eröffnet, der Alleinerbe von Mrs. Abigail Smith zu sein. Er mag es nicht glauben. Je mehr er sich mit dem Erbe beschäftigt, umso überzeugter ist er, dass es sich dabei um Unterlagen zum ungelösten Fall „Jack the Ripper“ handeln könnte.

Teilen:
Share

Beschreibung

Marco Petzold erhält von einem Londoner Anwalt namens Wilson einen Brief, in dem der ihm eröffnet, der Alleinerbe von Mrs. Abigail Smith zu sein. Er mag es nicht glauben. Je mehr er sich mit dem Erbe beschäftigt, umso überzeugter ist er, dass es sich dabei um Unterlagen zum ungelösten Fall „Jack the Ripper“ handeln könnte. Seine Neugier ist geweckt und er begibt sich zusammen mit der Assistentin seines Görlitzer Rechtsanwaltes nach London, um dort in Sachen Erbschaft zu recherchieren.

Daten

Lachmann, Katrin
Jack the Ripper und der Erbe in Görlitz
ISBN TB: 978-3-95813-0708
ISBN Ebook: 978-3-95813-0715

4 Bewertungen für Jack the Ripper und der Erbe in Görlitz

  1. edition oberkassel

    … jetzt kann ich endlich sagen, es gibt ein Buch über Jack, das mir gefiel … – Beate Majewski / Amazon

  2. edition oberkassel

    … und besonders hervorheben möchte ich die Tatsache, das die Autorin Örtlichkeiten so toll beschreiben kann, das man denkt, man wäre schon dort gewesen, z.b. als es um den Friedhof “Highgate Cemetery” geht … – Miss Norge/ Miss Norge´s Bøker-Welt

  3. edition oberkassel

    …Wer Krimis mag, die nicht so ganz der heutigen Norm entsprechen; eine Geschichte sucht, die gut recherchiert und solide ausgearbeitet ist und wer nicht in Blut schwimmen will – der ist hier genau richtig. … Gaby Hochrainer/ Krimi und mehr

  4. edition oberkassel

    Fazit: Wer weiß, dass Blut rot ist und nicht ständig darauf hingewiesen werden will, sondern den Grusel des unbekannten Verfolgers bevorzugt, ist bei diesem Krimi gut aufgehoben. – Gabriele Steininger/ Amazon

Füge deine Bewertung hinzu