Kati Küppers und der liegende Holländer

(1 Kundenrezension)

12,00  inkl. Mwst.

Nach mehreren Morden im besinnlichen Niederbroich am Niederrhein braucht die Küsterin Kati Küppers dringend Erholung. Sie fährt mit ihrem Mann Jo ins Münsterland in die Glockenstadt Gescher. Durch Zufall entdeckt das Ehepaar zusammen mit dem Enkel Bene auf einem alten, abgelegenen Gehöft eine Cannabisplantage. Wenig später steht der Hof in Flammen. Sie alarmieren die Feuerwehr. Und schon stecken Kati Küppers und ihre Mitstreiter in einem neuen Fall, dessen Spuren bis ins heimatliche Niederbroich führen

Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Beschreibung

Nach mehreren Morden in Niederbroich braucht die Küsterin Kati Küppers dringend Erholung. Sie fährt mit ihrem Mann Jo nach Hochmoor, einem verschlafenen Ortsteil von Gescher im Münsterland. Als ihr Enkel Bene zu Besuch kommt, sorgt beim Beobachten der Sterne ein Lichtschein am Horizont für Irritationen. Bei einer Radtour am nächsten Tag gehen sie dem geheimnisvollen Leuchten auf den Grund und entdecken auf einem verfallenen Gehöft eine Cannabisplantage. Doch ein junger Mann jagt sie vom Hof. In der folgenden Nacht taucht das Leuchten wieder auf: Das Gehöft brennt. Am Tatort nennt der junge Mann den Namen Eric Parcer und bricht zusammen. Für Kati steht sofort fest, dass Eric Parcer der Brandstifter sein muss. Aber die Polizei geht münsteranisch gelassen an die Ermittlungen heran. Wieder einmal folgt die resolute Küsterin ihrer Spürnase und ist bald Leuten auf der Spur, die mit ihren kriminellen Aktivitäten auch Niederbroich nicht verschonen.

Daten

Barbara Steuten
Kati Küppers und der liegende Holländer
ISBN (Print): 978-3-95813-209-2
ISBN (ebook): 978-3-95813-210-8
ca. 250 Seiten
(D) 12,00 € (A) 12,40 €

Zusätzliche Information

Gewicht 250 g

1 Bewertung für Kati Küppers und der liegende Holländer

  1. manu63

    Kati Küppers und der liegende Holländer ist der dritte Fall den die Autorin Barbara Steuten von Kati lösen lässt. Nachdem sich in Niederbroich mehrere Morde ereignet haben, sucht Kati mit Mann Jo und Enkel Bene Entspannung in der Glockenstadt Gescher. Dort entdecken sie eine Cannabisplantage und sind nach einem Brandanschlag auf diese, bei der sie zur Hilfe, eilen mal wieder mitten in einem neuen Fall.

    Wieder gelingt es der Autorin Kati in einen Fall zu verwickeln und lässt diese auf ihre eigene Art ermitteln. Humorvolle Dialoge ließen mich mehr als einmal schmunzeln und die Entwicklung der Charaktere von Band eins bis zum dritten Fall finde ich gut dargestellt. Einzig Rike, die Freundin von Rommerskirchen geht mir mehr und mehr auf die Nerven. Sie stört für mich einfach das ansonsten stimmende Gesamtbild. Ich hege noch Hoffnung das die Autorin Rike aus der Reihe raus schreibt oder ihr zumindest eine Wandlung angedeihen lässt die sie besser ins Bild integriert. Der Schreibstil ist angenehm lesbar und die Geschichten in sich abgeschlossen. Ich habe bei der Reihe mit dem zweiten Band angefangen und konnte diesem gut folgen. Da er mir gut gefallen hat habe ich vor der neusten Folge erst mal den ersten Band gelesen und würde es auch empfehlen mit Band eins anzufangen um die Charaktere richtig kennen zu lernen. Es entgehen einem sonst schöne Szenen und es fehlen einige Infos welche das Bild abrunden.

  2. edition oberkassel

    Kati hat sich langsam in mein Herz geschlichen 😉 – Gartenfee007 / Lovelybooks.de

  3. edition oberkassel

    Hier ist Humor und Spannung vereint, und obendrauf gibt es eine sympathische Kati. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne. – janaka / lovelybooks.de

  4. edition oberkassel

    Die Geschichte ist echt spannend und aufregend, aber auch mit humorvollen Dialogen gespickt. Das hat mir sehr gut gefallen. – Jeanette_Lube / LovelyBooks

  5. edition oberkassel

    Lesenswert und unterhaltsam – Manuela Benesch / LovelyBooks.de

  6. edition oberkassel

    Die Autorin Barbara Steuten hat einen super Schreibstil, der einen gleich gefangen nimmt. Wie schon bei "Kati Küppers und der entlaufene Filou" hat sie mich wieder sehr begeistert. Eine echte Miss Marple – halt vom Niederrhein. – Katzenmicha / Hugendubel.de

  7. edition oberkassel

    Niederbroich, das Midsummer Deutschlands! – Redrose / Lesejury.de

  8. edition oberkassel

    Ein toller Krimi, der vorallem durch eine sehr sympatische, ungewöhnliche Protagonistin und ihre Familie punktet. – Doralupin / Lesejury.de

  9. edition oberkassel

    Kati Küppers und der Kommissar sind oft anderer Meinung, aber genau das macht den Reiz des Romanes aus. Liebevoll, mitunter auch lustig aber spannend und sehr unterhaltsam geht man hier den Fall an, finde ich. – Starone / Lesejury.de

  10. edition oberkassel

    Hier ist Humor und Spannung vereint, und obendrauf gibt es eine sympathische Kati.
    Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne. – Angelique Sa / Amazon

  11. edition oberkassel

    Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen. Dieser Krimi lässt sich flüssig lesen ist leicht verständlich und jede Seite ist ein Genuss. – Sandra / Amazon

  12. edition oberkassel

    Im sehr gut lesbaren Schreibstil erzählt die Autorin aus dem Leben ihrer Heldin Kati Küppers und ihrer Nachbarschaft.
    Man hat das Gefühl, dass sind Leute wie du und ich.
    Ganz nebenbei ergibt sich durch Katis Spürsinn eine spannende Kriminalgeschichte, die nicht zuletzt durch den sympathischen Kommissar Rommerskirchen und seiner Nachbarn in einem spannenden Finale aufgelöst wird. – Kathleen / Amazon

  13. edition oberkassel

    Ein spannender Krimi mit einer sympathischen Hauptfigur, der neugierig auf mehr macht. . Ulla Leuwer / Amazon

  14. edition oberkassel

    Was ich einfach so toll finde an diesen Krimi sind die Personen, allen voran Kati. Eine ungewöhnliche Oma, die sich auch mal eine Strähne ihrer Haare lila färbt und ungewöhnliche Marmeladen kocht. – Markus/ Amazon

  15. edition oberkassel

    Die Autorin zeichnet sympathische Figuren mit Macken und Kanten und viel Liebe zum Leben und für einander. Die Geschichte ist flott erzählt und realitätsnah, und sicherlich nicht der letzte Kati-Küppers-Krimi, den ich lesen werde. – MSR / Amazon

  16. edition oberkassel

    Das Buch hat mich sehr gut unterhalten. Es ist eine gelungene Mischung aus Krimihandlung und Privatleben der Protagonisten. Außerdem zeigt sich erst am Ende, dass vieles nicht so ist, wie es am Anfang scheint. – mabuerele / Weltbild

Füge deine Bewertung hinzu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.