Mülheimer Heißmangel

0,99 

Die Heißmangel wird von Frau Gottschlich betrieben. Ihr Mann hilft aus, wo er kann. Immer wieder schaut er auf den engen Pullover der Angestellten. Dann wird das Mädchen erschlagen aufgefunden. Anna Puff gibt den entscheidenden Tipp.

Teilen:
Share

Beschreibung

Die Heißmangel wird von Frau Gottschlich betrieben. Ihr Mann hilft aus, wo er kann. Immer wieder schaut er auf den engen Pullover der Angestellten. Dann wird das Mädchen erschlagen aufgefunden. Anna Puff gibt den entscheidenden Tipp.

Im August 2016 wird der Roman “Chrom, Koks und feine Leute“, der ebenfalls mit Puff und Poggel im Mülheim der 1950er-Jahre spielt, bei uns erscheinen.

Daten

Detering, Monika/ Radke, Horst-Dieter
Mülheimer Heißmangel (Reihe Kriminalinski)
herausgegeben von Andreas Kaminski

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mülheimer Heißmangel“