Tod an der Interstate (TB)

(2 Kundenrezensionen)

13,00  inkl. Mwst.

David Hodges, der Leiter der Abteilung für Delikte am Menschen im Zweiten District des Aurora Police Departments wurde früh aus dem Bett geholt, um sich eine Leiche an der I-70 bei Watkins anzuschauen. Zuerst sah alles nach einem Unfall aus. Doch dann war noch vor der Untersuchung durch den Gerichtsmediziner erkennbar, dass der Mann nicht durch einen Sturz oder ein Rammen auf der Interstate getötet wurde. Er war bereits tot, als er hier platziert wurde. Das Team um Hodges nimmt die Ermittlungen auf. Der tote Handwerker soll jedoch kein leichter Fall werden …

Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Artikelnummer: 9783958132641 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Beschreibung

David Hodges, der Leiter der Abteilung für Delikte am Menschen im Zweiten District des Aurora Police Departments wurde früh aus dem Bett geholt, um sich eine Leiche an der I-70 bei Watkins anzuschauen. Zuerst sah alles nach einem Unfall aus. Doch dann war noch vor der Untersuchung durch den Gerichtsmediziner erkennbar, dass der Mann nicht durch einen Sturz oder ein Rammen auf der Interstate getötet wurde. Er war bereits tot, als er hier platziert wurde. Das Team um Hodges nimmt die Ermittlungen auf. Der tote Handwerker soll jedoch kein leichter Fall werden …

Robert Lee Walker

Tod an der Interstate
ISBN (HC): 9783947992096 (Ausgabe Buchkomplett.de)
ISBN (TB): 9783958132641
ISBN (ebook): 9783958132658
ca. 241 Seiten
(D) 13,00 € (A) 13,40 €

Zusätzliche Informationen

Marke

edition oberkassel

ISBN

9783947992041

Erzeuger

Robert Lee Walker

2 Bewertungen für Tod an der Interstate (TB)

  1. claudia-huth

    David Hodges und sein Team werden zu einer Leiche an der Interstate gerufen.Was zuerst nach einem Unfall aussieht entpuppt sich als eiskalter Mord. Doch bis zu Lösung des Falles ist es noch ein weiter Weg.

    Robert Lee Walker hat hier eine neue Reihe rund um David Hodges, den Leiter der Abteilung für Delikte am Menschen, kreiert. Für mich ist es aber schon der zweite Fall, da ich mit „Finish in den Rocky Mountains“ gestartet bin. Auch hier gibt es wieder eine gute Schilderung des Arbeitsalltages bei der Polizei und kurze, flüssig geschriebene Kapitel. Leider hat mich dieser Teil nicht so mitgenommen wie sein Nachfolger. Den Charakteren fehlt ein bisschen Leben und auch die Spannung lässt zu wünschen übrig.

  2. manu63

    Tod an der Interstate ist ein Krimi des Autors Robert Lee Walker. Das Team rund um David Hodges ermittelt im Todesfall eines Handwerkers der an der Interstate gefunden wurde, es stellt sich die Frage war es ein Unfall, Selbstmord oder Mord. Die Ermittlungen werden gut geschildert, wobei die einzelnen Charaktere eher blass bleiben, sie benötigen jedoch auch keine großartige Ausarbeitung, alles was für mich wichtig war ist vorhanden. Es wird auch gut aufgezeigt, das sich das Team auch um weitere Fälle kümmern muss und das die Arbeit nicht immer leicht ist. Nach und nach enthüllen sich die Umstände des Todes von Peter Spade und in Rückblenden erfährt der Leser durch Opfer und Täter mehr über das Geschehen und die Zusammenhänge. Das Ende ist überraschend und dabei stimmig. Insgesamt ein gut geschriebener Krimi mit überzeugender Geschichte die auch ohne übermäßige Spannung gut unterhält.

Füge deine Bewertung hinzu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte dir auch gefallen …