Tod in Herford

12,00 

Eine Mädchenleiche treibt auf dem Baggersee. Zwei Jugendliche sind untergetaucht. Der fünfjährige Linus hört beim Wasserlassen Sachen, die nicht für seine Ohren bestimmt sind. Er entdeckt einen Toten und allerhand Totgeschwiegenes.

Missbrauch, Mord, Prostitution und Panikreaktionen werfen die Handelnden in ein Wechselbad von Verstörung und Versöhnung.

Linus ermittelt. Naiv, neugierig, entwaffnend.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Der fünfjährige Linus lebt mit seiner Mutter Mira. Er sorgt sich um sie – und kämpft um Freiräume. Aber dauernd passiert etwas, das Mira ängstigt. Beim Wasserlassen findet er eine Leiche. Er trifft das Punkermädchen Pink, beobachtet Dinge, die er nicht sehen sollte. Er wird eingeschüchtert und lernt einen Kriminalkommissar und eine nette Klinikmitarbeiterin kennen.

Außerdem wird von dem neunzehnjährigen Igor erzählt, der von dem neuen Partner seiner Mutter rausgeschmissen wird und auf der Straße eine Beziehung mit Pink beginnt. Als sie von ihrer Vergangenheit eingeholt wird, will Igor sie beschützen. Doch nachdem Pink in ihre Wohngruppe zurückkehrt, weiß er nicht mehr, wohin.

Daten

Regina Schleheck
Tod in Herford
ISBN (print): 978-3-95813-1507
ISBN (ebook): 978-3-95813-1514
ca. 250 Seiten
(D) 12,00 € (A) 12,40 €
erscheint im September/ 2018

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.