Wanda

12,00 

Im musikalischen Verein der kleinen Stadt soll Hof gehalten werden, ein Spiel, welches dem Vergnügen dient und bei dem die Frauen ersteigert werden dürfen. Auch die schöne, adelige Wanda hat es in diesen Kreis von Bürgern und Handwerkern geschafft. Diese fühlen sich geehrt. Doch bevor die Feier so richtig losgehen kann, passiert im Nachbarort ein Brandunglück. Die Feier wird unterbrochen und zwei Männer, der Schmied und der Schornsteinfeger, eilen zu Hilfe. Dabei tritt Emil Winter, der Schornsteinfeger, mutig und uneigennützig hervor. Das imponiert anschließend auch Wanda und Emil gewinnt ihre Zuneigung. Es könnte alles harmonisch verlaufen, wenn da nicht Wandas aufgeblasener Verlobter Herr von Säumen wäre. Er sieht seine Verlobung und seine Geschäfte in Gefahr und möchte den örtlichen Rivalen gerne ausschalten.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9783958131583 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , , , , , , , , ,

Beschreibung

Zu den frühesten Werken Karl Mays gehört die vorliegende Kriminalnovelle »Wanda«. Sie erschien erstmals im Jahre 1875 in einer Zeitschrift namens »Der Beobachter an der Elbe – Unterhaltungsblätter für jedermann!«. Die Handlung spielt im sächsischen Hohenstein-Ernstthal, der Heimat dieses Schriftstellers. Neben vielen Rückgriffen auf die eigene Biografie werden aufmerksame Karl-May-Leser feststellen, dass die Charaktereigenschaften einzelner Figuren die Grundlage vieler Figuren in späteren Werken bilden. Vielen Lesern ist Karl May durch seine Amerika- und Nordafrika-Romane bekannt. Doch in ebenso vielen weiteren Büchern sind zahlreiche Geschichten erschienen, die in Deutschland und Europa spielen. Neben Piratenabenteuern auch Kriminalgeschichten. »Wanda« ist solch ein Krimi.
Im musikalischen Verein der kleinen Stadt soll Hof gehalten werden, ein Spiel, welches dem Vergnügen dient und bei dem die Frauen ersteigert werden dürfen. Auch die schöne, adelige Wanda hat es in diesen Kreis von Bürgern und Handwerkern geschafft. Diese fühlen sich geehrt. Doch bevor die Feier so richtig losgehen kann, passiert im Nachbarort ein Brandunglück. Die Feier wird unterbrochen und zwei Männer, der Schmied und der Schornsteinfeger, eilen zu Hilfe. Dabei tritt Emil Winter, der Schornsteinfeger, mutig und uneigennützig hervor. Das imponiert anschließend auch Wanda und Emil gewinnt ihre Zuneigung. Es könnte alles harmonisch verlaufen, wenn da nicht Wandas aufgeblasener Verlobter Herr von Säumen wäre. Er sieht seine Verlobung und seine Geschäfte in Gefahr und möchte den örtlichen Rivalen gerne ausschalten.

Daten

Karl May
Wanda

ISBN (print): 978-3-95813-1583
ISBN (ebook): 978-3-95813-1590
ca. 200 Seiten
(D) 12,00 € (A) 12,40 €
erscheint im Dezember/ 2018

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.